Unser neues Studio

Hey, ihr Lieben!
Vielleicht habt ihr es in den vergangenen Tagen auf facebook verfolgt: Wir waren mächtig im Umzugsstress. Das Studio von Fotografie Jill Carstens ist aus dem Sonnenbühler Ortsteil Willmandingen in den Ortsteil Undingen umgezogen. In größere, hellere Räume – direkt neben der Post.

Was sagt ihr: Ist das nicht der Hammer?
Schaut euch nur mal diesen neuen Hintergrund an! Und das Lichtspiel dazu! Mein absolutes Lieblings-Feature ist außerdem, wie die Räume geschnitten sind: Dort, wo wir fotografieren, haben wir viel Licht und Platz – aber keine Fenster, durch die uns Passanten zuschauen. So können wir uns ganz entspannt den Foto-Sessions widmen.

Bis unser neues Studio fertig war, hatten wir aber einiges zu tun.
Ein ganzes Fotostudio einzupacken und von A nach B zu verschieben, das ist jedes Mal ein Abenteuer. Zuerst meint man ja immer, so viel gibt es da doch nicht umzuziehen. Man schaut sich den leeren Raum an und findet, dass das alles in allem doch recht wenige Kartons sind. Wenn man mal so bedenkt, was da alles drin steckt, sieht das extrem übersichtlich aus. Und Stunden später kommt dann unweigerlich der Punkt, an dem irgendjemand die drölfzigste Umzugskiste ins Auto schiebt und ächzt: „Wie viele Kartons kommen denn da noch?“
Dann hüstelt man verlegen, setzt eine neue Kanne Kaffee auf und hofft, dass niemand auf eine ehrliche Antwort („Viele.“) besteht. Auch weil die Kartons nur die halbe Miete sind, wenn es um den Umzug eines Fotostudios geht. Oder vielleicht sogar nur ein Drittel: Da kommen schließlich noch Regale, Hintergründe, Bänke, Stühle und das ganzen Büro dazu …

Wir haben tapfer geräumt, geschleppt, gebaut und geschrubbt – und liebe Güte, das Ergebnis haut mich jedes Mal wieder von den Füßen.
Deshalb möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren unermüdlichen Umzugshelferinnen und -helfern bedanken.
Von Kamera bis Kulissen habt ihr alles Mögliche aus unserem alten Studio in Willmandingen auf den Anhänger und von dort ins neue Studio in Undingen verfrachtet. Ihr habt gestrichen, geschreinert und manchmal – da schwöre ich Stein und Bein – auch einfach gezaubert, wenn gerade niemand hingeschaut hat.
Ohne euch wäre das Studio nicht so toll geworden.
Danke euch allen für euren Einsatz.
Ganz besonderer Dank geht dabei an die Zimmerei Flamm. Lieber Marcel: Von den Regalen bis hin zu unserer neuen Hintergrundwand hast Du unserem Studio nicht nur Praktisches, sondern auch viel Flair eingehaucht. Vielen Dank für Deine Hilfe.
Wollt ihr sehen, wie das fertige Studio live und in Farbe aussieht? Dann schaut doch einfach ab Dienstag, den 5. März 2019 mal bei uns vorbei – ab da trefft ihr uns zu den gewohnten Öffnungszeiten in unseren neuen Räumen an.
Ich freu mich auf euch!
Eure Jill

 

1 Comments:

  • WOW!!! sooo schön Dein neues studio!!! herzlichen glückwunsch & viel freude ☀️
    alles liebe
    e

    elisabeth arzberger März 03, 2019 Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jill Carstens // Poststraße 15 // 72820 Sonnenbühl // Tel: 07128 - 380 34 87 // Handy: 0160 - 977 11 607