Unser Motiv des Monats November 2019

Im Verlauf eines Jahres kommen so viele schöne Bilder zustande, dass wir es schade finden, wenn wir auf unserer Homepage immer nur eine Handvoll auf einmal präsentieren können. Deshalb wollen wir euch in der Rubrik „Motiv des Monats“ jeden Monat ein Bild vorstellen, das uns in den vergangenen Wochen besonders gut gefallen hat, und euch die Geschichte dahinter erzählen.

 

Hey, ihr Lieben!
Wie ich hier mit einem heißen Kaffee sitze, Fotos bearbeite und Dateien sortiere, sind mir gerade Bilder von einem Foto-Shooting aus dem letzten Jahr in die Hände gefallen. Im Oktober 2018 hatte ich das große Glück, tolle Modelle vor einer ausgefallenen Kulisse fotografieren zu dürfen: Gemeinsam mit einer Gruppe von Freunden, die allesamt leidenschaftlich gern tanzen, habe ich damals die ehemalige Strickwarenfabrik Wagner im Sonnenbühler Ortsteil Willmandingen unsicher gemacht.
An dieses Tanz-Shooting erinnere ich mich sehr gern: Durch die leuchtenden Farben, die lebendigen Posen und den Riesenspaß, den wir an diesem Tag hatten, hat sich der verlassene Stricksaal in eine riesengroße Tanzfläche nur für uns verwandelt. Mich auf eines der Bilder aus dieser Reihe als Lieblingsmotiv festzulegen, das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Also gibt es für November kein einzelnes Motiv des Monats, sondern eine ganze Serie.

Lost Places: Das ehemalige Wagner-Areal

Auf dem ehemaligen Wagner-Areal in Willmandingen ist auch eine Reihe von „Lost Places“-Bildern entstanden, die die Titelgeschichte der diesjährigen Gewerbezeitung des Handels- und Gewerbevereins Sonnenbühl e.V. inspiriert hat. Wenn ihr mehr Aufnahmen aus dem Inneren der alten Fabrik sehen und vielleicht auch etwas über die Geschichte dieser ungewöhnlichen Foto-Location erfahren möchte, darf ich euch das große Feature ans Herz legen. Die Zeitschrift wurde Anfang des Monats an alle Sonnenbühler Haushalte verteilt, und wenn ihr nicht direkt in Sonnenbühl wohnt, könnt die Online-Ausgabe in den nächsten Tagen auch auf der Website des HGS finden.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jill Carstens // Poststraße 15 // 72820 Sonnenbühl // Tel: 07128 - 380 34 87 // Handy: 0160 - 977 11 607